Trainingslager Ostern 2020

Zum siebten Mal werden wir für unser Oster-Trainingslager ins Hotel Aminess Maestral **** nach Novigrad (Kroatien) fahren, diesmal in der Zeit vom 11. - 18. April 2020.

Es sind im Hotel 70 Betten und 5 Tennisplätze (täglich von 09:00 bis 19:00 Uhr) für uns reserviert.

Folgende Zimmertypen können auf Basis Halbpension (inkludiert) für 7 Nächte gebucht werden (Preis pro Person):

  • Einzelzimmer: 509,04 €
  • Doppelzimmer Balkon: 413,71 €
  • Doppelzimmer Balkon Meerseite: 468,09 €
  • Doppelzimmer Balkon Meerseite Zusatzbett: 468,09 €
  • Suite Balkon Meerseite: 558,18 €

Der Frühbucher-Bonus von 10 % bei Buchung bis zum 31.01.2020 ist bereits berücksichtigt.

Noch nicht im Preis berücksichtigt ist eine Gruppen-Ermäßigung je nach Anzahl der mitreisenden Personen (10 % ab 20 Personen).

Kinder-Ermäßigungen (Abzüge pro Person)

 30 %: 2 Kinder unter 14 Jahren (bis 13,99) im Doppelzimmer

Im Zusatzbett
100 %: Kind unter 7 Jahren (bis 6,99)
 50 %:  Kind von 7 bis 13,99 Jahren
 20 %:  Kind ab 14 Jahren

„Single mit Kind“
50 %: Kind unter 7 Jahren
30 %: Kind von 7 bis 13,99 Jahren

Weitere Vorteile:

  • keine Buchungsgebühr
  • 10 % Ermäßigung auf Getränke
  • 10 % Ermäßigung auf Wellness-Bereich
  • 10 % Ermäßigung auf Fahrrad-Verleih
  • 10 % Ermäßigung auf Massagen
  • Getränke beim Abendessen inklusive

Für alle Mannschaftsspieler Ü14 sind 1,5 Std. täglich mit Trainer plus 1 bis 1,5 Std. freies Spiel, für die Jüngeren sind 1 Std. mit Trainer und 1 Std. freies Spiel geplant.

Tennisplätze, Bälle und Training sind nicht im Preis enthalten. Das Training wird direkt mit den Trainern, Bälle und Tennisplätze werden nach dem Trainingslager gesondert abgerechnet.

Als Trainer sind Christian Rauch, Benjamin Kuten und Louis Gebell mit dabei.

Bei der Anmeldung bitte neben Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, Telefon-/Handynummer auch angeben
- den gewünschten Zimmertyp und
- ob bzw. wie viele private Trainerstunden gewünscht sind.

kalender Die Anmeldung für das Trainingslager bitte bis zum 31. Dezember 2019 per Mail an Charly Meiercharlymeier@outlook.de ) senden.