Mitgliederversammlung am 8.9.2020

Am 8. September 2020 fand in den Räumlichkeiten des Vereinsheims die ursprünglich für den 2. April 2020 geplante ordentliche Mitgliederversammlung des TCP mit Neuwahlen statt.

Der 1. Vorsitzende Thomas Nitz, die Schatzmeisterin Gerda Wyrwich, der Sportwart Christian Fischer, die Jugendwartin Sabine Nitz sowie der Verwalter der Anlage Rudi Herrler berichteten über die Aktivitäten und den Haushalt in 2019 sowie in den ersten Monaten des Jahres 2020, die weitestgehend geprägt waren von Corona und deren Auswirkungen (Nähere Infos dazu im Protokoll, das demnächst auf die Homepage gestellt wird.)

Die beiden Kassenprüferinnen Peggy Mehnert und Bianca Fischer bescheinigten dem Vorstand eine einwandfreie Haushaltsführung, der im Anschluss auch einstimmig entlastet wurde.

Des weiteren wurden zwei Anträge der Mitgliederversammlung vorgestellt und auch darüber abgestimmt:

  • Zum einen wurde die Regelung des BTV, was die Bildung von Spielgemeinschaften angeht, übernommen und
  • zum anderen wurde entschieden, Angebote für die Renovierung der Umkleiden und sanitären Anlagen in der Halle einzuholen und ein Gesamtkonzept in der nächsten Mitgliederversammlung vorzustellen.

Den Abschluss bildete die Durchführung der Neuwahlen durch den Wahlleiter Helmut Stanglmayr.
Wiedergewählt wurden:

  • 1. Vorsitzender :Thomas Nitz
  • 2. Vorsitzender: Charly Meier
  • Schatzmeisterin: Gerda Wyrwich
  • Sportwart: Christian Fischer
  • Jugendwartin: Sabine Nitz
  • Kassenprüferinnen: Peggy Mehnert und Bianca Fischer

Rudi Herrler schied auf eigenen Wunsch aus der Vorstandschaft aus und wurde für sein langjähriges Mitwirken an den Geschicken des TCP mit einem Geschenkkorb geehrt.