Die 13-jährige Aurora Rama gewinnt den Bayer. Meistertitel in der Altersklasse U14

Die noch dreizehnjährige Aurora Rama vom TC Pfaffenhofen hat in Friedberg am 9. Juli 2017 bei den Bayerischen Jugendmeisterschaften den Titel in der Altersklasse U14 gewonnen. Für den TCP spielt sie bereits seit zwei Jahren sowohl in der Landesliga als auch bei den Juniorinnen in der Bezirksliga-Super. Der Titel ist nur einer von zahlreichen anderen Meisterschaften, die sie schon gewonnen hat.

Der 19-jährige Matthias Haim vom TCP will als Tennisspieler Karriere machen

Vor Beginn der diesjährigen Saison hat der TC Pfaffenhofen mit Unterstützung von einigen Sponsoren zwei talentierte Österreicher, Matthias Haim und Adrian Gruber, unter Vertrag genommen. Sie sollten der Erste Mannschaft helfen, im nächsten Jahr wieder in der Landesliga zu spielen. Vor kurzem fasste Haim den Entschluss, eine Profikarriere als Tennisspieler zu starten.

Der 17-jährige Cedric Nitz macht mit sehr guten Leistungen auf sich aufmerksam

Es gibt in der Vergangenheit nicht viele Beispiele dafür, dass ein Tennistalent allein nur durch die Ausbildung in Pfaffenhofen für Aufmerksamkeit sorgen konnte. Der in Pfaffenhofen geborene Cedric Nitz hat das Tennisspielen nur bei den Trainern des TC Pfaffenhofen gelernt. Mit seinen Erfolgen bei den Donaumoos-Open im letzten Jahr und dem überzeugenden Sieg vor kurzem gegen den seit Jahren besten Tennisspieler der Region, Alexander Fuchs, hat er bewiesen, dass es auch in Pfaffenhofen noch überdurchschnittliche Tennistalente gibt.